Bitcoin testet 24.000 USD, Ethereum beobachtet 1,8.000 USD, Altcoins-Rallye

  • Der Bitcoin-Preis konnte die Widerstandszone von 23.500 USD überwinden.
  • Ethereum überschritt 1.750 USD, XRP bewegte sich über 0,380 USD.
  • Mehrere Altcoins sind zweistellig gestiegen.

Der Bitcoin-Preis konnte die Widerstandszone von 23.500 USD überwinden und handelt derzeit (11:54 UTC) nahe 24.060 USD. BTC ist an einem Tag um fast 5 % und in einer Woche um 3 % gestiegen.

In ähnlicher Weise steigen auch die meisten großen Altcoins und gewinnen an Tempo. ETH kletterte über die Widerstandszone von 1.750 USD. XRP überschritt 0,38 USD, während ADA die Widerstandszone von 0,55 USD testet.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nachdem sich eine Basis über der Marke von 23.000 USD gebildet hatte, begann der Bitcoin-Preis einen stetigen Anstieg und bewegte sich über die Widerstandsmarke von 23.500 USD. Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe der Marke von 24.450 USD. Der nächste Hauptwiderstand liegt immer noch nahe der Marke von 24.500 USD. Eine deutliche Bewegung über diese Widerstandszone könnte den Kurs in Richtung 25.000 USD treiben.

Auf der anderen Seite liegt eine sofortige Unterstützung bei 23.500 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 23.000-Dollar-Zone, unterhalb derer der Preis eine stärkere Abwärtskorrektur einleiten könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis begann einen stetigen Anstieg, nachdem es einen Schlusskurs über der Marke von 1.700 USD gab. ETH durchbrach den Widerstand von USD 1.750, um sich weiter in eine positive Zone zu bewegen. ETH ist jetzt an einem Tag und einer Woche um über 5% gestiegen. Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe der Marke von 1.800 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 1.880 USD, über der der Preis in Richtung der Widerstandszone von 2.000 USD steigen könnte.

Auf der Abwärtsseite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe der Marke von 1.720 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 1.700 USD-Zone, unter der der Preis auf 1.650 USD fallen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) steigt und handelt über dem Widerstand von 0,535 USD. Er nähert sich der Widerstandszone von 0,550 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 0,565 USD, über der der Preis 0,588 USD testen könnte.

BNB gewinnt über die Marke von 325 USD an Tempo. Der erste große Widerstand liegt nahe der Marke von 335 USD. Ein Schlusskurs über 335 USD könnte den Preis kurzfristig in Richtung der 350 USD-Marke treiben.

Solana (SOL) ist um fast 8 % gestiegen und wird über dem Niveau von 42 USD gehandelt. Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe der Marke von 43,80 USD. Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung der 45 USD-Marke treiben.

DOGE durchbrach die Widerstandsmarke von USD 0,0700. Der nächste große Widerstand liegt nahe der Marke von 0,0720 USD. Wenn die Bullen in Aktion bleiben, könnte sich der Preis in Richtung der 0,0750 USD-Marke bewegen.

Der XRP-Preis gewinnt über dem Widerstand von USD 0,380 an Fahrt. Der erste große Widerstand liegt nahe 0,388 USD, oberhalb dessen der Preis das Niveau von 0,40 USD testen könnte.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins bewegen sich ebenfalls höher. In der Zwischenzeit stiegen RUNE, NEAR, LINK, AVAX, FLOW, CEL und GRT an einem Tag um 10 % bis 23 % und wurden heute zu den besten Performern unter den Top-100-Münzen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich der Bitcoin-Preis nach oben bewegt und sich dem Widerstand von 24.500 USD nähert. Wenn die Bullen an Stärke gewinnen, könnte BTC vielleicht in Richtung der 25.000 USD-Marke steigen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere