Bitcoin und Ethereum bleiben in Reichweite, Altcoins kämpfen

  • Der Bitcoin-Preis kämpft darum, den Widerstand von 21.650 USD zu überwinden.
  • Ethereum steckt unter 1.650 USD fest, XRP stößt auf Widerstand nahe 0,35 USD.
  • CEL ging um über 15 % zurück.

Der Bitcoin-Preis blieb in einer Spanne oberhalb der Unterstützungszone von 21.000 USD. BTC unternahm einige Versuche, den Widerstand von 21.650 USD zu überwinden, scheiterte jedoch. Er handelt derzeit (04:00 UTC) in einer Spanne und könnte bald den nächsten Schritt machen.

In ähnlicher Weise kämpfen die meisten großen Altcoins damit, eine Erholungswelle zu starten. ETH sieht sich einem großen Widerstand nahe 1.650 USD und 1.665 USD gegenüber. XRP könnte steigen, wenn es den Widerstand von USD 0,65 überwindet. ADA kämpft darum, über der Unterstützung von 0,45 USD zu bleiben.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

In den vergangenen Sitzungen Bitcoin-Preis in einer Spanne über der Unterstützung von 21.000 USD gehandelt. BTC kletterte einige Punkte höher über die Marke von 21.450 USD, aber die Aufwärtsbewegungen waren begrenzt. Die Bären wurden in der Nähe der Niveaus von 21.550 USD und 21.650 USD aktiv gesehen. Der nächste Widerstand liegt nahe der Marke von 22.000 USD, über der der Preis eine stetige Erholungswelle starten könnte.

Auf der anderen Seite liegt die anfängliche Unterstützung immer noch nahe der 21.000 USD-Marke. Die Hauptunterstützung liegt in der Nähe der Zone von 20.750 USD, unter die der Preis in Richtung 20.000 USD fallen könnte.

Ethereum-Preis

Ethereum-Preis blieb ebenfalls in einer Spanne oberhalb der Unterstützungszone von 1.550 USD. ETH kletterte über die Marke von 1.600 USD, stieß jedoch auf starken Widerstand nahe der Marke von 1.650 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 1.665 USD, über der der Preis in Richtung der Widerstandszone von 1.720 USD steigen könnte.

Wenn es keinen Durchbruch nach oben gibt, könnte der Preis die Unterstützungszone von 1.550 USD erneut besuchen. Die nächste große Unterstützung liegt bei 1.520 USD, unterhalb derer der Preis rückläufige Dynamik erlangen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) konnte über die Marke von 0,465 USD nicht an Stärke gewinnen. Es hat jetzt Mühe, über der Unterstützungszone von 0,45 zu bleiben. Eine deutliche Bewegung unter 0,45 USD könnte den Preis in Richtung der 0,42 USD-Marke schicken.

BNB konsolidiert sich nahe dem Niveau von 295 USD. Wenn es zu einer rückläufigen Reaktion kommt, könnte es Gebote in der Nähe von 288 USD finden. Umgekehrt könnte der Preis die Widerstandswerte von 300 USD und 305 USD überwinden.

Solana (SOL) sieht sich einem starken Widerstand nahe der 35-Dollar-Marke gegenüber. Ein Schlusskurs über 35 USD könnte den Preis in Richtung 36,50 USD drücken. Umgekehrt könnte er sinken und die Unterstützung von 32 USD testen.

DOGE versuchte einen erneuten Anstieg, schaffte es aber nicht, die Widerstandszone von USD 0,070 zu überschreiten. Es konsolidiert sich jetzt und es besteht die Gefahr eines Rückgangs in Richtung der Unterstützung von 0,065 USD.

XRP-Preis konsolidiert sich unterhalb der Widerstandszone von USD 0,35. Wenn es keinen Ausbruch nach oben gibt, könnte der Preis vielleicht in Richtung der Unterstützung von 0,32 USD fallen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins befinden sich im roten Bereich, darunter SHIB, MATIC, UNI, ETC, LTC, FLOW, VET, FIL, APE, MANA, AAVE und CEL. Von diesen fiel CEL um über 15 % und wurde unter der Marke von 1,5 USD gehandelt.

Insgesamt steht der Bitcoin-Preis vor großen Hürden in der Nähe von 21.550 USD und 21.650 USD. Wenn BTC weiterhin Probleme hat, könnte es unter 21.000 USD fallen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere