Bitcoin und Ethereum Eye Recovery, EOS und CHZ Rally

  • Der Bitcoin-Preis versucht eine Aufwärtskorrektur über 21.500 USD.
  • Ethereum stößt auf Widerstand nahe 1.650 USD, XRP konsolidiert nahe 0,34 USD.
  • EOS und CHZ legten um fast 20 % zu.

Der Bitcoin-Preis startete nach einem starken Rückgang auf 21.000 USD in eine Konsolidierungsphase. BTC handelt derzeit (04:00 UTC) über 21.200 USD und steht vor vielen Hürden. Der Preis muss 21.650 USD überwinden, um eine Erholungswelle zu starten.

In ähnlicher Weise versuchen die meisten großen Altcoins eine Erholung. ETH wird über 1.600 USD gehandelt und steht vor Hürden nahe 1.650 USD. XRP konsolidiert sich oberhalb der Unterstützungszone von 0,335 USD. ADA sieht sich einem Widerstand nahe 0,475 USD und 0,480 USD gegenüber.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem großen Rückgang, der Bitcoin-Preis fand Unterstützung in der Nähe der USD 21.000-Zone. BTC begann eine Konsolidierungsphase oberhalb der 21.000 USD-Marke. Er kletterte über die 21.200 USD und stieß auf Widerstand nahe der 21.550 USD-Marke. Der nächste Widerstand liegt nahe der Marke von 21.650 USD, über die der Preis steigen und die Widerstandszone von 22.000 USD testen könnte. Weitere Gewinne könnten ihn auf 22.500 USD bringen.

Auf der anderen Seite liegt die unmittelbare Unterstützung nahe der Marke von 21.000 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 20.500 USD-Zone, unter der der Preis 20.000 USD testen könnte.

Ethereum-Preis

Ethereum-Preis ging ebenfalls stark zurück, bevor es in der Nähe der 1.520-Dollar-Zone Unterstützung fand. ETH bildete eine Basis und startete eine Aufwärtskorrektur über 1.580 USD. Es gab eine Bewegung über die Marke von 1.600 USD, und der Preis stößt nun auf einen Widerstand nahe 1.650 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 1.720 USD, über der der Preis an zinsbullischem Momentum gewinnen könnte.

Auf der anderen Seite liegt die anfängliche Unterstützung bei fast 1.600 USD. Die nächste große Unterstützung liegt bei 1.550 USD, darunter könnte der Preis sogar 1.500 USD testen.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) verlängerte die Verluste unterhalb der Unterstützungszone von 0,45 und begann eine Konsolidierungsphase. Er sieht sich nun einem Widerstand nahe der Niveaus von 0,475 USD und 0,480 USD gegenüber.

BNB blieb stark über der Unterstützungszone von USD 288. Es hat nun Mühe, sich über den Niveaus von 300 USD und 305 USD einzupendeln. Ein Schlusskurs über 305 USD könnte kurzfristig einen neuen Anstieg auslösen.

Solana (SOL) testete die Unterstützungszone von USD 33,50. Es erholt sich jetzt und handelt über der 35-Dollar-Marke. Der Preis muss den Widerstand von USD 36,50 überwinden, um ein zinsbullisches Momentum zu erreichen.

DOGE Gebote in der Nähe der Unterstützung von 0,065 USD gefunden. Er steigt jetzt und handelt in der Nähe von 0,068 USD. Der erste große Widerstand liegt nahe 0,0700 USD, oberhalb dessen sich der Preis nach oben beschleunigen könnte.

XRP-Preis konsolidiert sich unterhalb der Widerstandszone von USD 0,35. Wenn es zu einer Erholungswelle kommt, könnte der Preis die Widerstandszone von 0,372 USD erneut testen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Einige Altcoins korrigieren Verluste, darunter MATIC, ETC, LTC, ATOM, CRO, XMR, BCH, EOS, CHZ und AAVE. Von diesen erholte sich CHZ um über 20 % und durchbrach die Marke von 0,22 USD.

Insgesamt versucht der Bitcoin-Preis eine Aufwärtskorrektur über die Marke von 21.200 USD hinaus. Um eine ordentliche Aufwärtsbewegung zu starten, muss BTC kurzfristig 21.650 USD und 22.000 USD überwinden.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere