Bitcoin und Ethereum halten Unterstützung, ETC beschleunigt erneut

  • Der Bitcoin-Preis hält die Unterstützung von 22.500 USD.
  • Ethereum erholte sich über 1.600 USD, XRP bewegte sich unter 0,372 USD.
  • ETC startete eine neue Rallye und stieg um über 10 %.

Der Bitcoin-Preis handelte nahe der wichtigen Unterstützungszone von 22.500 USD, bevor er sich wieder nach oben bewegte. BTC konsolidiert derzeit (04:12 UTC) nahe 22.900 USD und ist an einem Tag unverändert und in einer Woche um fast 8 % gestiegen.

In ähnlicher Weise halten die meisten großen Altcoins wichtige Unterstützungsniveaus. ETH blieb über 1.550 USD und erholte sich höher. XRP konnte nicht über dem Niveau von 0,37 USD bleiben. ADA liegt wieder über der Pivot-Zone von 0,50 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: coincodex.com

Bitcoin-Preis

Nach einem Schlusskurs unter der Marke von 23.500 USD verlängerte der Bitcoin-Preis seinen Rückgang, aber die Bullen schützen nun die wichtige Unterstützungszone von 22.500 USD. Wenn es einen Durchbruch nach unten gibt und unter 22.500 USD schließt, kann sich der Preis möglicherweise nach unten beschleunigen. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 22.000 USD-Zone, unter der der Preis 21.200 USD testen könnte.

Auf der oberen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe der Marke von 23.200 USD. Der nächste große Widerstand könnte bei 23.500 USD liegen, oberhalb dessen der Preis eine stetige Aufwärtsbewegung beginnen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis stieg nach unten und testete die Unterstützungszone von 1.550 USD, bevor er sich erholte. Es war in der Lage, die Marke von 1.600 USD zu überwinden und den Widerstand von 1.620 USD zu testen. ETH ist jetzt an einem Tag um über 2 % und in einer Woche um 13 % gestiegen. Auf der oberen Seite könnte der Preis auf Widerstand nahe 1.650 USD stoßen. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 1.680 USD, oberhalb derer der Preis eine zinsbullische Dynamik erlangen könnte.

Auf der Abwärtsseite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe der Marke von 1.580 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 1.550-Dollar-Zone, unterhalb derer der Preis einen Schlag erleiden könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) fand Unterstützung nahe der 0,488 USD-Marke und machte Verluste wieder gut. Der Preis liegt wieder über dem Niveau von 0,50 USD, sieht sich aber einem großen Widerstand nahe 0,520 USD gegenüber.

BNB blieb über der Unterstützungszone von 272 USD. Der Preis wird jetzt über 282 USD gehandelt, mit einem unmittelbaren Widerstand bei 288 USD. Der Hauptwiderstand liegt immer noch nahe der 300 USD-Marke.

Solana (SOL) pendelte sich unter der Unterstützung von 40 USD ein. Er stieg sogar unter das Niveau von 38 USD, bevor er sich erholte und seine Chancen auf einen erneuten Besuch von 40 USD erhöhte.

DOGE verlängerte den Rückgang und testete die Unterstützungszone von USD 0,0650. Wenn die Bären in Aktion bleiben, könnte der Preis das Niveau von 0,0620 USD testen. Weitere Verluste könnten einen Test von 0,0600 USD erfordern.

Der XRP-Preis ging zurück und pendelte sich unter dem Niveau von 0,372 USD ein. Die nächste große Unterstützung liegt nahe bei 0,355 USD und 0,350 USD, unter denen das Risiko eines stärkeren Rückgangs besteht.

Anderer Altcoins-Markt heute

Mehrere Altcoins steigen stetig, darunter MATIC, AVAX, UNI, ETC, CRO, NEAR, APE, VET, RUNE und LDO. Von diesen erholte sich ETC um über 10 % und überschritt die Marke von 36 USD. Der Preis ist auch innerhalb einer Woche um 46 % gestiegen.

Insgesamt liegt der Bitcoin-Preis immer noch über der Unterstützungszone von 22.500 USD. Wenn BTC weiter abrutscht, besteht kurzfristig die Gefahr einer stärkeren Bewegung in Richtung 21.200 USD.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere