Bitcoin und Ethereum konsolidieren, CEL beschleunigt

  • Der Bitcoin-Preis schwankt unter 23.000 USD.
  • Ethereum fand Gebote nahe 1.550 USD, XRP steigt langsam über 0,35 USD.
  • CEL ist heute der beste Performer.

Der Bitcoin-Preis schwankt immer noch unter der Marke von 23.000 USD. Er wird derzeit (12:00 Uhr UTC) in der Nähe von 22.950 USD gehandelt und ist an einem Tag um fast 2 % gefallen und in einer Woche um 8 % gestiegen.

In ähnlicher Weise werden die meisten großen Altcoins in einer Spanne gehandelt. ETH wurde nahe der Unterstützung von 1.550 USD gehandelt. XRP versucht in Richtung 0,38 USD zu klettern. ADA fiel unter die Unterstützungszone von 0,50 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: coincodex.com

Bitcoin-Preis

Nach einem Schlusskurs unter 24.000 USD setzte der Bitcoin-Preis seinen Rückgang fort und handelte unter 23.000 USD. BTC gelang es, über der Unterstützung von 22.500 USD zu bleiben und näherte sich wieder 23.000 USD. Wenn es den Bullen nicht gelingt, den Preis nach oben zu treiben, könnte ein Schlusskurs unter der Unterstützung von 22.500 USD die Verluste beschleunigen.

Auf der oberen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe der Marke von 23.200 USD. Der nächste große Widerstand könnte bei 23.500 USD liegen, oberhalb dessen der Preis kurzfristig stetig steigen könnte.

„Seit dem nächsten [US Federal Reserve meeting] im September ist, werden wir im kommenden Monat wahrscheinlich eine erhöhte Volatilität erleben, da Spekulanten ihr Risiko eingehen. Davon abgesehen bleiben wir zuversichtlich, dass ein Gebot von BTC unter 20.000 USD langfristig wahrscheinlich ein anständiger Einstieg sein wird. Wir suchen weiterhin nach Anzeichen für schlüssige Ausbrüche und würden uns freuen, in den kommenden Monaten bei starken Einbrüchen Einstiege zu akzeptieren”, sagte Joe DiPasquale, CEO von BitBull Capitalsagte in einem per E-Mail gesendeten Kommentar.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis pendelte sich unter der Unterstützung von 1.650 USD ein, um in eine kurzfristig rückläufige Zone zu gelangen. Die Bullen waren oberhalb der Hauptunterstützung von 1.550 USD aktiv und drückten den Preis wieder in Richtung 1.600 USD. ETH ist immer noch um fast 5 % an einem Tag gefallen und um 10 % in einer Woche gestiegen. Weitere Verluste unter 1.550 USD könnten jedoch den Verkaufsdruck erhöhen und der Preis könnte sogar 1.400 USD testen.

Auf der oberen Seite könnte der Preis auf Widerstand nahe 1.620 USD stoßen. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 1.650 USD, über der der Preis einen stetigen Anstieg beginnen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) gewann unterhalb der Unterstützungszone von 0,52 USD an rückläufiger Dynamik. Der Preis handelte sogar unter dem Niveau von 0,50 USD und testete 0,488 USD. Weitere Verluste könnten einen Test von 0,472 USD erfordern.

BNB fiel unter die Unterstützungszone von 280 USD. Die Bullen waren jedoch nahe der 275-Dollar-Marke aktiv, und der Preis bewegte sich wieder über 280 USD. Um einen neuen Anstieg zu starten, muss BNB die Widerstandszone von 285 USD überwinden.

Solana (SOL) kämpft darum, über der Unterstützung von 40 USD zu bleiben. Ein Schlusskurs unter 40 USD könnte einen stärkeren Rückgang auslösen. In diesem Fall könnte er kurzfristig in Richtung der 38 USD-Marke fallen.

DOGE zeigt rückläufige Anzeichen unterhalb der 0,068 USD-Marke. Die wichtigste Breakdown-Unterstützung liegt nahe der Zone von 0,0650 USD. Wenn die Haussiers aktiv bleiben, könnten sie eine erneute Aufwärtsbewegung über den Widerstand von USD 0,070 versuchen.

Der XRP-Preis steckt nahe dem Niveau von 0,372 USD fest. Die nächste große Unterstützung liegt nahe bei 0,355 USD oder 0,350 USD. Wenn der Preis über 0,35 USD bleibt, könnten die Bullen eine weitere Bewegung in Richtung 0,40 USD versuchen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins befinden sich im roten Bereich, darunter DOT, MATIC, AVAX, LTC, LINK, BCH, FIL, ICP, APE, AAVE, EOS und EGLD. Umgekehrt stieg CEL um fast 14 %, überschritt 1,25 USD und wurde heute zum besten Performer unter den Top-100-Kryptoassets nach Marktkapitalisierung. CEL ist in einer Woche ebenfalls um 41 % gestiegen.

Zusammenfassend wird der Bitcoin-Preis immer noch unter 23.000 USD gehandelt. Wenn BTC nicht über 22.500 USD bleibt, könnte es zu einem stärkeren Rückgang kommen. Umgekehrt könnte der Preis eine neue Bewegung in Richtung 24.000 USD starten.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere