Bitcoin und Ethereum korrigieren Gewinne, wichtige Unterstützung intakt

  • Der Bitcoin-Preis begann eine Abwärtskorrektur vom Widerstand von 25.000 USD.
  • Ethereum ging um über 4 % zurück, XRP fällt in Richtung 0,355 USD.
  • SOL, ADA und AVAX sind um über 5 % gefallen.

Der Bitcoin-Preis versuchte einen weiteren Durchbruch nach oben über den Widerstand von 25.000 USD, scheiterte jedoch. BTC bildete ein kurzfristiges Hoch und korrigierte nach unten unter 24.500 USD. Er zeigt derzeit (11:30 UTC) einige negative Anzeichen, mit großer Unterstützung bei 23.500 USD.

Außerdem korrigieren die meisten großen Altcoins nach unten. ETH ist um über 4 % gefallen und wird unter 1.920 USD gehandelt. XRP ging zurück und handelte unter dem Niveau von 0,3666 USD. ADA kämpft darum, über der Unterstützungszone von 0,55 USD zu bleiben.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem weiteren gescheiterten Versuch nahe 25.000 USD reagierte der Bitcoin-Kurs nach unten. BTC wurde unter dem Unterstützungsniveau von 24.500 USD gehandelt. Er fiel sogar unter die Marke von 24.200 USD und nähert sich nun 24.000 USD. Auf der anderen Seite liegt die sofortige Unterstützung bei 24.000 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 23.500-Dollar-Zone, unterhalb derer der Preis rückläufige Dynamik erlangen könnte.

Auf der oberen Seite könnte der Preis auf Widerstand nahe der 24.500 USD-Marke stoßen. Der nächste Widerstand bildet sich nun nahe der Marke von 25.000 USD, über die der Kurs stetig steigen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis konnte nicht über der Pivot-Marke von 2.000 USD bleiben. ETH startete eine Abwärtskorrektur unterhalb der Marke von 1.960 USD. Er ist um über 4 % gefallen und es gab einen Durchbruch unter 1.920 USD. Auf der anderen Seite liegt die anfängliche Unterstützung nahe der Marke von 1.880 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 1.850-Dollar-Zone, unter die der Preis stark fallen könnte.

Der unmittelbare Widerstand liegt nahe der Marke von 1.940 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 1.960 USD, oberhalb derer der Preis möglicherweise die Widerstandszone von 2.000 USD erneut testen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) konnte den Widerstand von USD 0,60 nicht überwinden. Er bewegt sich jetzt nach unten und wird unter 0,565 USD gehandelt. Wenn es einen Abwärtsbruch unter 0,55 USD gibt, könnte der Preis auf 0,532 USD fallen.

BNB bewegt sich nach unten und wird unter der Marke von 320 USD gehandelt. Der Preis nähert sich der Unterstützung von 312 USD. Weitere Verluste könnten den Preis vielleicht in Richtung der 300-Dollar-Marke treiben.

Solana (SOL) ist um über 6 % gefallen und es gab eine deutliche Bewegung unter die Unterstützung von 45 USD. Der Preis nähert sich nun dem Niveau von 43,20 USD, unter dem er die Unterstützung von 42 USD testen könnte.

DOGE reduzierte die Gewinne und handelte unter der Unterstützung von 0,080 USD. Er ist um über 3 % gefallen und wird nahe dem Niveau von 0,075 USD gehandelt. Weitere Verluste könnten die Türen für eine Bewegung in Richtung der 0,072 USD-Marke öffnen.

Der XRP-Preis konnte den Widerstand von 0,388 USD nicht überwinden. Er ist jetzt rückläufig und wird unter 0,370 USD gehandelt. Die nächste große Unterstützung liegt bei 0,355 USD, unterhalb derer die Bären an Stärke gewinnen könnten.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins befinden sich im roten Bereich, darunter DOT, AVAX, UNI, MATIC, LTC, LINK, NEAR, FLOW, BCH, ALGO, ICP, AAVE und AXS. Umgekehrt ist ANKR um über 7 % gestiegen und wird über 0,047 USD gehandelt.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis von der Marke von 25.000 USD nach unten korrigiert. Wenn BTC über 23.500 USD bleibt, könnte es kurzfristig einen weiteren Anstieg geben.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere