Bitcoin und Ethereum suchen nach Richtung, BNB beschleunigt

  • Der Bitcoin-Preis liegt immer noch über der Unterstützung von 22.500 USD.
  • Ethereum konsolidiert nahe 1.650 USD, XRP liegt immer noch unter 0,388 USD.
  • BNB ist um über 7 % gestiegen, während kleinere Altcoins überdurchschnittlich abschneiden.

Der Bitcoin-Preis kletterte höher und durchbrach die Marke von 23.200 USD, kämpfte jedoch darum, den Widerstand von 23.500 USD zu überwinden, und korrigierte nach unten. BTC handelt derzeit (03:52 UTC) knapp unter 23.100 USD und ist innerhalb eines Tages und einer Woche um fast 1 % gestiegen.

In ähnlicher Weise haben die meisten großen Altcoins mehr Aufwärtspotenzial im Auge. ETH kletterte über 1.650 USD und stößt auf Widerstand nahe 1.680 USD. XRP kämpft darum, 0,388 USD zu erreichen, während ADA sich über der Pivot-Zone von 0,50 USD konsolidiert.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: coincodex.com

Bitcoin-Preis

Nach dem Handel nahe 22.500 USD fand der Bitcoin-Preis Unterstützung. BTC bildete eine Basis und startete eine Erholungswelle über 23.000 USD. Es gab einen Durchbruch über die Widerstandszone von 23.200 USD. Die Bullen hatten jedoch Mühe, die Widerstandszone von 23.500 USD zu überwinden. Es konsolidiert sich jetzt unter 23.100 USD, mit einer sofortigen Unterstützung bei 23.000 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 22.500 USD-Zone, unter der der Preis 22.000 USD testen könnte.

Auf der oberen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe der Marke von 23.500 USD. Eine deutliche Bewegung über dieses Niveau könnte eine stetige Aufwärtsbewegung auslösen.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis gewann über die Widerstandswerte von 1.600 USD und 1.620 USD an Tempo. ETH übertraf sogar die Widerstandsmarke von 1.650 USD, sieht sich aber nun einem Widerstand nahe 1.680 USD gegenüber. ETH ist an einem Tag um 2 % und in einer Woche um 1 % gestiegen. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 1.720 USD, oberhalb derer der Preis an zinsbullischem Momentum gewinnen könnte.

Auf der Abwärtsseite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe dem Niveau von 1.600 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 1.550 USD-Zone, unter der der Preis auf 1.500 USD fallen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) versuchte einen erneuten Anstieg über 0,512 USD, stieß jedoch auf einen großen Widerstand nahe 0,520 USD. Der Preis konsolidiert sich jetzt mit einer starken Unterstützung nahe der 0,50-Dollar-Marke.

BNB ist um über 7 % gestiegen und es gab eine klare Bewegung über den Widerstand von 295 USD. Der Preis bewegte sich sogar über 300 USD und könnte weiter in Richtung der 312 USD-Marke steigen.

Solana (SOL) konsolidiert sich unterhalb der Unterstützung von 40 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, besteht die Gefahr eines Rückgangs in Richtung der Unterstützungszone von 38 USD. Umgekehrt könnte es 40 USD löschen und 42 USD testen.

DOGE blieb über der Unterstützungszone von USD 0,0650 und steigt nun in Richtung der Widerstandszone von USD 0,0680. Der Hauptwiderstand auf der Oberseite liegt nahe bei 0,070 USD.

Der XRP-Preis versucht erneut, sich über die Marke von 0,372 USD zu bewegen. Der nächste große Widerstand liegt bei 0,388 USD, oberhalb dessen der Preis vielleicht den Widerstand von 0,40 USD testen könnte.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins steigen stetig, darunter MATIC, AVAX, UNI, ETC, LTC, CRO, NEAR, APE, VET, RUNE und THETA. Von diesen stieg APE um 9 % und übertraf die Marke von 7,5 USD. LDO ist der beste Performer unter den Top-100-Münzen, da er um 18 % zulegte und 2,6 USD übertraf.

Insgesamt sieht sich der Bitcoin-Preis einem großen Widerstand nahe 23.500 USD gegenüber. Wenn BTC dieses Niveau überschreitet, könnte es in den kommenden Sitzungen einen stetigen Anstieg beginnen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere