Bitcoin und Ethereum verlieren an Boden, Altcoins tauchen ab

  • Der Bitcoin-Preis wurde unter der Marke von 23.000 USD gehandelt.
  • Ethereum testete die 1.800 USD Zone, XRP nähert sich 0,350 USD.
  • DOGE und ADA sind um über 8 % gefallen.

Der Bitcoin-Preis folgte einem rückläufigen Pfad unterhalb der Unterstützung von 23.500 USD. BTC wurde sogar unterhalb der Unterstützungszone von 23.200 USD gehandelt. Er kämpft derzeit (04:00 UTC) unter 23.000 USD und könnte sich weiter nach unten bewegen.

In ähnlicher Weise gewinnen die meisten großen Altcoins an rückläufiger Dynamik. ETH weitete Verluste aus und testete die Marke von 1.800 USD. XRP ist um 4 % gesunken und nähert sich der Unterstützung von 0,35 USD. ADA ging stark zurück und wurde unter der Unterstützung von 0,50 USD gehandelt.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: https://www.tradingview.com/

Bitcoin-Preis

Nach einem Schlusskurs unter USD 23.500, der Bitcoin-Preis konnte keine Erholungswelle starten. BTC blieb in einer rückläufigen Zone und fiel unter die Unterstützung von 23.200 USD. Es durchbrach sogar die Marke von 23.000 USD und begann sich in einer Spanne zu bewegen. Jetzt liegt die unmittelbare Unterstützung nahe der Marke von 22.720 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 22.500 USD-Zone, unterhalb derer sich der Preis nach unten beschleunigen könnte.

Auf der oberen Seite könnte der Preis auf Widerstand nahe der Marke von 23.200 USD stoßen. Der nächste Widerstand liegt nahe der Marke von 23.500 USD, über der der Preis einen erneuten Anstieg versuchen könnte.

Ethereum-Preis

Ethereum-Preis gewann auch unterhalb der 1.850 USD-Marke an rückläufiger Dynamik. ETH handelte sogar unter der Unterstützung von 1.820 USD und testete 1.800 USD. Er kämpft nun um eine Erholung und könnte weiter unter 1.800 USD fallen. Die nächste große Unterstützung liegt bei 1.780 USD, unterhalb derer der Kurs sogar die Marke von 1.750 USD testen könnte.

Auf der oberen Seite könnte der Preis auf Widerstand nahe der Marke von 1.850 USD stoßen. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 1.900 USD, über die der Preis stetig steigen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) unterhalb der Unterstützungszone von 0,55 USD an rückläufiger Dynamik gewonnen. Die Bären konnten den Kurs unter die Unterstützung von 0,50 USD drücken. Er ist um über 8 % gefallen und nähert sich der Unterstützung von 0,48 USD.

BNB ist um über 4 % gefallen, und es gab eine Bewegung unter die Unterstützung von 300 USD. Auf der anderen Seite liegt die nächste große Unterstützung bei 288 USD, unter die der Preis auf 275 USD fallen könnte.

Solana (SOL) ist um über 6 % gefallen, und es gab einen klaren Durchbruch unter die Unterstützung von 40 USD. Der Preis wird jetzt nahe der Marke von 38 USD gehandelt, unter der er sogar 36,20 USD testen könnte.

DOGE ist um 8 % gefallen, und die Bären konnten den Kurs unter 0,0750 USD drücken. Er nähert sich nun der Unterstützung von 0,0720 USD, unter der er 0,0700 USD testen könnte.

XRP-Preis bewegt sich nach unten unter das Niveau von 0,37 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, könnte der Preis sogar 0,35 USD testen. Weitere Verluste könnten ihn in Richtung der 0,335 USD-Marke bringen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins gewinnen an rückläufiger Dynamik, darunter DOT, SHIB, AVAX, MATIC, TRX, UNI, NEAR, LINK, BCH, ALGO, FLOW und FIL. Von diesen fiel FIL um 12 % und wurde unter der Marke von 7,25 USD gehandelt.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis rückläufige Anzeichen unterhalb der Marke von 23.200 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, könnte es zu einem Rückgang in Richtung der 22.000 USD-Marke kommen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere