Bitcoin und Ethereum zielen auf neue Tiefststände, Altcoins sinken

  • Der Bitcoin-Preis könnte die Verluste auf unter 21.000 USD ausdehnen.
  • Ethereum kämpft darum, über 1.550 USD zu bleiben, XRP könnte auf 0,32 USD fallen.
  • SOL und DOGE signalisieren einen starken Rückgang.

Der Bitcoin-Preis versuchte eine Aufwärtskorrektur über die Marke von 21.500 USD. BTC konnte jedoch nicht weiter über 21.750 USD steigen. Er ist derzeit (11:20 UTC) rückläufig und bleibt dem Risiko einer Bewegung unter 21.000 USD ausgesetzt.

In ähnlicher Weise bewegen sich die meisten großen Altcoins nach unten. ETH könnte unterhalb der Unterstützungszone von 1.550 USD beschleunigen. XRP droht eine Bewegung auf 0,305 USD. ADA könnte vielleicht unter die Unterstützung von 0,45 USD fallen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: https://www.tradingview.com/

Bitcoin-Preis

Nach einem großen Rückgang, der Bitcoin-Preis versuchte eine Erholungswelle über die Marke von 21.500 USD. Die Aufwärtsbewegungen wurden jedoch über dem Niveau von 21.750 USD begrenzt. Der Preis bewegt sich jetzt nach unten und wird unter 21.500 USD gehandelt. Eine unmittelbare Unterstützung liegt nahe der 21.000 USD-Marke. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 20.800 USD-Zone, unter der der Preis auf 20.000 USD fallen könnte.

Auf der oberen Seite könnte der Preis auf Widerstand nahe der Marke von 21.750 USD stoßen. Der nächste Widerstand liegt nahe der Marke von 22.000 USD, über der die Haussiers einen stetigen Anstieg versuchen könnten.

Ethereum-Preis

Ethereum-Preis konnte nicht über der Marke von 1.620 USD bleiben. ETH begann einen weiteren Rückgang und handelte unter der Marke von 1.600 USD. Auf der anderen Seite liegt die anfängliche Unterstützung bei fast 1.550 USD. Die nächste große Unterstützung liegt bei 1.500 USD, darunter könnte der Kurs sogar bis auf 1.425 USD fallen.

Auf der oberen Seite könnte der Preis auf Widerstand nahe der Marke von 1.620 USD stoßen. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 1.650 USD, über der der Preis eine Erholungswelle in Richtung der Marke von 1.750 USD starten könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) kämpft darum, sich über die Widerstandsmarke von USD 0,465 zu erholen. Es scheint ein Risiko einer Bewegung unter die Unterstützung von 0,45 USD zu bestehen. Im genannten Fall könnte der Preis vielleicht in Richtung der Unterstützung von 0,42 USD fallen.

BNB versuchte, die Widerstandszone von USD 305 zu überwinden. Der Preis scheiterte jedoch und fiel unter 300 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, könnte der Preis in Richtung der Unterstützungszone von 288 USD fallen.

Solana (SOL) ist um über 3 % gefallen und wird unterhalb der Unterstützungszone von 35 USD gehandelt. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 33,50 USD, unter der die Bären vielleicht eine Bewegung in Richtung 32 USD anstreben könnten.

DOGE wird jetzt deutlich unter der Zone von 0,070 USD gehandelt. Die nächste große Unterstützung liegt nahe bei 0,065 USD. Weitere Verluste könnten die Türen für eine Bewegung in Richtung der Unterstützung von 0,0620 USD öffnen.

XRP-Preis kämpft darum, über der Unterstützung von 0,335 USD zu bleiben. Wenn es einen Abwärtsbruch gibt, könnte der Preis 0,32 USD testen. Die nächste große Unterstützung liegt bei 0,305 USD.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins bewegen sich nach unten, darunter DOT, AVAX, MATIC, UNI, ETC, LINK, CRO, NEAR, ATOM, FLOW, ALGO und VET. Von diesen könnte NEAR unter die Unterstützungszone von USD 4 fallen.

Zusammenfassend bewegt sich der Bitcoin-Preis nach unten in Richtung 21.000 USD. Wenn BTC unter 21.000 USD fällt, könnte es weiter in Richtung 20.000 USD rutschen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere