Das polnische Zetly schafft eine revolutionäre All-in-One-Plattform für den Sport

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist ein Advertorial-Artikel, der nicht Teil von ist Cryptonews.com redaktioneller Inhalt.

Zetly ist ein polnisch-estnisches Technologie-Startup, dessen Hauptziel es ist, die größte digitale All-in-One-Plattform für Fans, Sportler, Vereine und Verbände aufzubauen. Die Projektinitiatoren haben die Hauptziele der Aktivitäten von Zetly festgelegt, um neue Einnahmequellen für Clubs und Verbände zu schaffen, indem sie ihre eigene interne Währung – Club-Tokens – ausgeben und Geschäftsstrategien entwickeln, die auf neuen Wegen zur Einbindung der Fangemeinde basieren. Ein wichtiges Element der Aktivitäten von Zetly ist auch die Bildung und der Aufbau von Gemeinschaften, die Schaffung von Superfans und die Erhöhung der digitalen Reichweite von Vereinen, Sportorganisationen und Sportlern.

„Wir wollen allen Teilnehmern des Sportmarktes eine gleichberechtigte Teilhabe an der Co-Creation der digitalen Ökonomie ermöglichen, unabhängig von ihrer Größe, ihrem Entwicklungsstand und ihren Ressourcen. Zetly möchte den Austausch und Handel von Sammlerstücken erleichtern, indem es digitale Technologien einsetzt und neue digitale Produkte für den Sport entwickelt. Für alle Fans, Zetly wird mit NFT einen Marktplatz für digitale Inhalte aufbauen, der es ihnen ermöglicht, neue, zusätzliche Einnahmen zu generieren und gleichzeitig ihre Urheber- und Eigentumsrechte durch digitale Zertifikate zu sichern“, betont Michał Glijer, Gründer und CEO von Zetly.

Für die Zetly Team ist auch die Aufklärung über die Nutzbarkeit von Blockchain-Netzwerken und das Potenzial digitaler Technologien wichtig. Die von Zetly implementierte All-in-One-Plattform wird aus mehreren Modulen bestehen, und ihr Herz wird eine digitale Brieftasche sein – Zetly Geldbörse. Dadurch kann jeder alle Finanztransaktionen auf der Zetly-Plattform durchführen.

Das Grundmodul der Plattform ist die Zetly Sportmodul. Dieses Modul richtet sich hauptsächlich an Sportfans und Vereine. Für Vereine wird das Sportmodul die Grundlage für die Ausgabe eigener Utility-Token sein, die gegen ZET-Token getauscht werden. Darüber hinaus können Club-Token für Sonderangebote von Club-Produkten, Prämien, digitalen Sammlerstücken, Stimm- und Einflussrechten eingelöst werden. Zetly Sport wird auch einen Club-Token-Tauschmarkt ermöglichen, dessen Wert unter anderem von den Erfolgen des Teams, aber auch von Angebot und Nachfrage abhängt. Ihre Besitzer können sie im Peer-to-Peer-System frei handeln.

Ein weiteres wichtiges Modul der Plattform wird sein Zetly NFT Creator.

„Diese Lösung richtet sich in erster Linie an Fans und alle, die sich für die NFT-Technologie interessieren. Dank dieses Moduls können Plattformbenutzer digitale Inhalte in Form von NFT erstellen und verkaufen. Es ist eine Lösung für alle, die ihr Leben und ihre Emotionen teilen möchten – fügt Glijer hinzu.

Zetly Sammlerstücke, wiederum ermöglicht es, einzigartige digitale Assets zu kaufen, zu besitzen und zu übertragen, die mit dem NFT verknüpft werden. Der Verkauf digitaler Sammlungen wird die Einnahmequellen für Vereine erweitern. Darüber hinaus ist es eine Gelegenheit, persönliche Marken zu fördern, indem einzigartige Sammlerstücke mit Bezug zu Sportlern geschaffen werden.

Zetly Crowd ist ein Crowdfunding-Modul, das aktiv Suchende mit engagierten Fans und Unterstützern zusammenbringt. Auf der Zetly Plattform wird das Crowd-Modul jedem Benutzer zur Verfügung stehen, unabhängig davon, ob es sich um einen Spieler, Sportler, Künstler, eine Mannschaft, einen Verein oder eine andere Sportorganisation handelt.

Darüber hinaus wird Zetly ein besonderes, eigenständiges Special erstellen SPORTNABE in Form eines White Labels, also einer mit vielen Funktionen ausgestatteten Anwendung mit einem eigenen CMS-System zur Verwaltung der Kommunikation mit allen Beteiligten, vor allem aber mit den Fans. SPORT HUB wird in erster Linie mit einem Launchpad für die Erstellung digitaler NFT-Sammlungen ausgestattet und außerdem vollständig in die globale Zetly-Plattform integriert.

„Dank dieser Lösungen können Vereine eine smarte Arena mit einem Ticketverkaufssystem auf Basis der NFT, Token als Zahlungsmittel im Fanshop und Token aufbauen, dank denen Fans kostenlos abstimmen und an wichtigen Dingen teilnehmen können Ereignisse im Vereinsleben. Solche Aktivitäten ermöglichen den Aufbau einer noch größeren Gemeinschaft um die Clubs herum. Zetly bietet Ligen und Vereinen auch die im Hub verfügbaren Tools, um die Aktivitäten unter Liga-Sponsoren und Fans zu fördern und zu stärken.“ – sagt Michał Glijer.

Spielen, um Lösungen zu verdienen

Zetly bietet noch eine weitere interessante Funktionalität für Vereine: 12 Spieler und Auswärtsspiele in Kombination mit Spielen, um zu verdienen Lösungen. Mit den Lösungen von Away Games können Fans ihr Wissen sowohl virtuell als auch live erweitern, beispielsweise über die Stadt, in die sein geliebtes Team geht. Sie können dies tun, indem sie praktisch einzigartige Orte besuchen, etwas über die Geschichte eines bestimmten Clubs oder interessante Fakten aus seinem Leben erfahren. Fans können auch Spieler kennenlernen, die für diesen Verein wichtig waren. Leute, die sich entscheiden, mit ihrem Verein auswärts zu spielen, können dasselbe tun. Manchmal reicht es aus, 2-3 Stunden früher in einer bestimmten Stadt zu sein, um die Überraschungen zu nutzen, die im Rahmen von Auswärtsspielen vorbereitet werden.

Die nächste Zukunft

Zetly bereitet derzeit die Ausgabe seiner Token auf mehreren renommierten Launchpads und die Notierung an der CEX vor. Bisher hat das Unternehmen mehrere Dutzend Vereinbarungen mit Unternehmen aus dem Sport-, Technologie- und Finanzsektor unterzeichnet. Das Zetly-Team besteht aus erfahrenen Leuten aus der Sport-, Event- und Digital-Asset-Branche, unterstützt von den besten internationalen Beratern.

Fazit: Zetly wird der gesamten Sportbranche beim Übergang zur digitalen Realität helfen und ihr Potenzial nutzen. Es wird eine Brücke zwischen Vereinen, Fans und Organisationen sein und so die Umwandlung von Gelegenheitsfans in aktive einflussreiche Schöpfer ermöglichen – Superfans, die ihre geliebten Teams und Organisationen kontinuierlich unterstützen.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere