Der E-Commerce-Riese Mercado Libre stellt in Brasilien eine Ethereum-betriebene Münze vor

Quelle: AdobeStock / Fabián Montaño (1)

Das lateinamerikanische E-Commerce-Schwergewicht Mercado Libre hat in Brasilien ein eigenes Kryptoasset mit dem Namen Mercado Coin eingeführt.

Der Schritt ist der jüngste in einer Reihe bullischer kryptobezogener Schritte des Unternehmens, die oft als Antwort der LATM-Region angepriesen werden Amazonas. Im vergangenen Jahr begann das Unternehmen, Bitcoin (BTC) als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Und im Januar dieses Jahres investierte das Unternehmen in zwei der größten Krypto-Austauschplattformen der Region: Mercado-Bitcoin und Paxos.

Das Unternehmen betreibt auch einen Fintech-Arm namens Mercado Pago, das Krypto-Exchange- und Wallet-Funktionen bietet. In diesem Monat gab das Unternehmen bekannt, dass es die Palette seiner Handelsfunktionen für BTC, Ethereum (ETH) und Stablecoin erweitern werde.

Und jetzt hat die Firma ihre eigene Münze: einen ECR20-Token, der auf der Ethereum-Blockchain aufbaut. Anfänglich scheint das Unternehmen daran interessiert zu sein, Mercado Coin als Treuebonus zu verwenden, aber das Unternehmen beabsichtigt, die Münze als vollwertiges Kryptoasset zu behandeln und wird sie als handelbares Token auf Mercado Pago auflisten. Das Unternehmen sagte, dass es „vorerst“ nicht versuchen würde, die Münze an großen Börsen außerhalb seines Ökosystems zu listen – aber seine Partnerschaften mit Mercado Bitcoin und Paxos könnten es ihm theoretisch erlauben, dies zu einem späteren Zeitpunkt zu tun.

Die Firma arbeitete mit einer anderen Krypto-Börse zusammen – der argentinischen Ripio – um die Münze zu bauen.

Pro Bloomberg Linea und Reuters zufolge wird die Münze zunächst mit 0,10 USD bewertet, ist aber „offen für Marktschwankungen“.

Gestern erlaubte das Unternehmen 500.000 seiner brasilianischen Kunden, die Münze in die Hände zu bekommen, aber bis Ende des Monats erwartet es, dass alle 80 Millionen seiner Kunden im Land vollen Zugang haben.

Das Unternehmen wurde mit der Erklärung zitiert, dass es „immer noch nicht weiß“, wann es versuchen könnte, die Reichweite von Mercado Coin auf andere lateinamerikanische Nationen auszudehnen.

Mercado Libre nannte die Münze seine Art, „Benutzer für ihr Verhalten“ innerhalb seines „Ökosystems“ zu belohnen, und fügte hinzu, dass Personen mit höheren Ausgaben mehr Münzprämien erhalten würden.

Marcos Galperin, der Gründer und CEO des Unternehmens, ging zu Twitter zu schreiben dass Mercado Coin das „Treueprogramm“ der E-Commerce-Plattform „weiter vorantreiben“ und sagte, dass das Unternehmen „einen weiteren Schritt unternehme, um die finanzielle Inklusion in Lateinamerika zu demokratisieren“.

____

Mehr erfahren:
– Argentinischer E-Commerce-Riese investiert in Mercado Bitcoin und Paxos
– Mercado Libre begrüßt Bitcoin Pay – das sein CEO letztes Jahr abgeschrieben hat

– Coinbase nähert sich Berichten zufolge dem Mercado-Bitcoin-Kauf, während Binance die Rio-Erweiterung vorbereitet
– Brasiliens größte Neobank tätigt Bitcoin-Investitionen und lässt Kunden BTC und Ethereum kaufen

– BTG Pactual startete Krypto-Handelsplattform, CDPQ hat Anteil an Celsius abgeschrieben + weitere Neuigkeiten
– 84 % der befragten brasilianischen Hochverdiener wissen, was Krypto ist

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere