Der Preis von HNT bleibt weitgehend unbeeinflusst von der Kontroverse der „Benutzer“ von Helium

Quelle: Adobe/FellowNeko

Der Preis von Helium (HNT), dem nativen Token von Heliumein Entwickler einer „dezentralisierten drahtlosen Infrastruktur“, scheint sich mit dem Markt zusammenzubewegen, obwohl die jüngsten Berichte darauf hindeuten, dass das Projekt gefälschte Partnerschaften mit zwei großen Technologieunternehmen gefördert hat, die sagen, dass sie nicht mit der Muttergesellschaft von Helium zusammenarbeiten.

Seit dem 29. Juli, als die Berichte zum ersten Mal erschienen, bewegte sich HNT sogar nach oben, bevor es am Sonntag nach unten korrigierte, als der gesamte Kryptomarkt seine Gewinne reduzierte.

HNT-Preisdiagramm:

Quelle: coingecko.com

Um 08:39 UTC wurde HNT, auf Platz 52 nach Marktkapitalisierung auf CoinGecko.com, bei 9,26 USD gehandelt und verlor an einem Tag fast 2 % und blieb in einer Woche unverändert. Der Preis stieg in einem Monat um fast 2 % und fiel in einer Woche um 33 %.

Der drahtlose Netzwerkdienst prahlte mit Mitfahrgelegenheiten Limette und führender Spezialist für Kundenbeziehungsmanagement Zwangsversteigerung gehörten zu seinen Hauptkunden und brachten ihre Logos auf seine Website. Diese Behauptung wurde jedoch von beiden Unternehmen zurückgewiesen.

„Über einen ersten Test seines Produkts im Jahr 2019 hinaus hatte und hat Lime keine Beziehung zu Helium“, sagte Russell Murphy, Senior Director for Corporate Communications bei Lime, gesagt Maschbar.

Während es einen „kurzen Test von [Helium’s] Produkt, das nicht länger als ein oder zwei Monate gehalten hat“ im Sommer 2019 gab es laut Murphy seitdem keinen Kontakt mehr zwischen Helium und Lime. Der Direktor sagte, dass Lime als Bedingung für den Prozess Helium gebeten habe, seinen Namen nicht in Werbematerialien zu verwenden.

Trotzdem nahm Helium das Logo von Lime auf seiner Website auf, wo es auch erklärte, dass es von Lime „vertraut“ wurde. (Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurden Lime und Salesforce scheinbar von der Website von Helium entfernt.)

„Helium stellt diese Behauptung seit Jahren auf und es ist eine falsche Behauptung“, wurde Murphy zitiert. Sein Unternehmen soll sich darauf vorbereiten, Helium gegenüber eine Unterlassungserklärung wegen der Verwendung des Namens und des Logos des Mitfahrdienstes auf seiner Website und in seinem Marketingmaterial einzureichen.

Die Aktivitäten von Helium haben eine ähnliche Ablehnung von Salesforce hervorgerufen, einem anderen Unternehmen, das bestritt, die Produkte des Projekts zu verwenden.

„Helium ist kein Salesforce-Partner“, sagte Ashley Eliasoph, eine Sprecherin von Salesforce, gesagt The Verge fügte hinzu, dass die auf der Website von Helium enthaltene Grafik, die den Spezialisten für Kundenbeziehungsmanagement als seinen Kunden identifiziert, „nicht korrekt“ sei.

Cryptonews.com hat Helium um einen Kommentar gebeten.
____
Mehr erfahren:
– Neue Partnerschaft, um „83 Millionen Benutzern“ Zugriff auf .blockchain-NFT-Domains zu gewähren
– Brasilien im Bitcoin Adoption Drive: Expansion von Blockchain.com, Steuervergünstigung für Bergleute, BTC-Wahl der Immobilienfirma

– Andorra unternimmt kleine Schritte in Richtung Krypto-Adoption
– Food Chain Giant Chipotle zeigt, dass Bitcoin, Ethereum und Krypto trotz Abschwung immer noch im Marketing funktionieren können

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere