Game Space verzeichnet seit dem Start seines Steam-Events im Juli ein Benutzerwachstum von 400 %

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht Bestandteil von ist Cryptonews.com redaktioneller Inhalt.

Vor kurzem eröffnete Game Space, die erste GameFi-as-a-Service-Plattform der gesamten Branche, ein Genesis NFT AirDrop-Event für eine Milliarde Steam-Spieler. Derzeit hat sich Game Space mit mehr als zehn Institutionen wie ByBit, Tor.io, Huobi, KuCoin Wallet, BitKeep, DAOs und Gaming Guilds zu AirDrop NFTs zu Steam-Benutzern. Die Ereigniszeit begann am 28. Juli um 12:00 UTC bis zum 28. August um 12:00 UTC.

GameFi-Projekte ziehen Millionen von Spielern auf der ganzen Welt an und werden weiterhin an Popularität gewinnen, nicht nur bei Web3-Spielern, sondern auch bei Gelegenheitsspielern. Die Herausforderung besteht jedoch darin, Web2-Gamer für die Branche und alles, was sie zu bieten hat, zu öffnen.

Michael Cameron, CEO von Game Space, sagte: „Die Umstellung von Web2-Benutzern auf Web3 ist eine Herausforderung, der sich jedes Unternehmen gegenübersieht, und Unternehmen müssen über neue und innovative Wege nachdenken, um dies zu überwinden.“ Cameron glaubt, dass Web2-Benutzer Web3 nicht durch einen NFT-Kauf betreten werden, sondern stattdessen Web3 ausgesetzt werden, indem sie ein NFT über ein AirDrop erwerben, das später die Tür zum Kauf öffnet.

Damit hat Game Space, das das Steam-Event abhält, diesen Punkt bewiesen, und es ist nicht zu leugnen, dass Game Space im vergangenen Monat starke Schritte in der GameFi-Branche unternommen hat und sein Benutzervolumen seit Juli 2022 um fast 400 % gesteigert hat. In den ersten zwei Wochen von August Game Space verzeichnete über 50.000 Downloads und registrierte Steam-verbundene Benutzer in ihrem Game Space Wallet. Sie kündigten auch kürzlich die Unterstützung für die Polygon-Blockchain an und begannen mit anderen großen Partnern in der Branche zusammenzuarbeiten.

Ebenfalls im August hat Game Space 13.820 aktive Wallets gemeldet, und das Transaktionsvolumen auf ihrem GameFi NFT Marketplace ist um über 50 % gestiegen. Diese Menge an Wert und Wachstum für Game Space zu sehen, macht die Plattform für Investoren interessant. Es ist keine Überraschung, dass sie kürzlich 10 Millionen USD in einer Seed-Investitionsrunde mit Huobi, Mirana Ventures und anderen hochrangigen Investmentinstituten gesichert haben.

Cameron deutete auch einige Informationen bezüglich ihres ersten AAA-Web2-Spiels an, das bald online gehen wird. Er erwähnte in unserem Interview: „Dutzende Spiele werden getestet und integrieren GaaS-Dienste, die vom Game Space SDK bereitgestellt werden, und wir haben eine große Ankündigung, dass wir sehr aufgeregt sind Darüber werden wir sehr bald berichten“, sagte Cameron.

Game Space ist die erste GameFi-as-a-Service-Plattform der gesamten Branche. Durch das von Game Space bereitgestellte SDK kann das Spiel oder die APP von Gaming-Unternehmen in nur 7 Tagen Entwicklung dieselbe Blockchain-Funktion wie StepN haben, einschließlich NFT-Verteilung und -Handel.

Game Space bietet einen voll funktionsfähigen NFT-Handelsmarktplatz, der die Bereitstellung mehrerer Ketten auf BSC, ETH, Polygon, Solana, Heco, Flow und vielen mehr unterstützt. Game Space konzentriert sich darauf, eine One-Stop-Lösung für AAA-Web2-Gaming-Studios und -Titel zu sein. Es verfügt über einen NFT-Marktplatz, der in Spiele eingebettet werden kann, wodurch Web2- und Web3-Spiele ihre Startzeit um bis zu sechs Monate verkürzen können.

Game Space-Kontaktinformationen

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere