Hodlnaut & Swyftx entlassen Mitarbeiter, 9 Mio. USD in eNaira, MTVs „Best Metaverse Performance“, Crypto Green und Red Regulatory Lights + weitere Neuigkeiten

Quelle: AdobeStock / ryanking999

Holen Sie sich Ihre tägliche, mundgerechte Zusammenfassung von Kryptoasset- und Blockchain-bezogenen Nachrichten – untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Krypto-Nachrichten fliegen.
__________

Rechtliche Neuigkeiten

  • In einem (n aktualisieren in seinem Insolvenzfall, Krypto-Kreditgeber mit Sitz in Singapur Hodlnaut sagte, es stehe vor „anhängigen Verfahren“ mit dem Generalstaatsanwalt von Singapur und der Polizei von Singapur. Darüber hinaus sagte das Unternehmen, es habe 80 % seiner Mitarbeiter oder „ungefähr 40 Mitarbeiter“ entlassen, „um die Ausgaben des Unternehmens zu reduzieren“.
  • Der US-Treuhänder bemüht sich um die Ernennung eines Prüfers im Fall der Insolvenz von Celsius (CEL), MarketWatch gemeldet, und behauptete, Celsius habe es wiederholt versäumt, eine detaillierte Aufschlüsselung seiner Bergbautätigkeiten bereitzustellen. Sie sagten, ein Prüfer müsse die Rolle untersuchen, die das Management von Celsius bei der Illiquidität der Plattform gespielt haben könnte. Der Umzug wurde angenommen Bedenken bis zum Ausschuss der unbesicherten Gläubigermit dem Argument, dass der Umzug nur Kosten verursacht, ohne einen nennenswerten Nutzen zu bringen.

CBDC-Nachrichten

  • Das Zentralbank von Nigeria Gouverneur Godwin Emefield sagte in einer Rede, dass Nigerias digitale Zentralbankwährung (CBDC), eNaira, seit ihrer Einführung im Oktober 2021 zur Durchführung von Transaktionen im Wert von 4 Mrd. NGN (9,4 Mio. USD) verwendet wurde, und fügte hinzu, dass die eNaira-App derzeit 840.000 Mal heruntergeladen wurde hat etwa 270.000 aktive Wallets.

Metaverse-Neuigkeiten

  • Das 2022 MTV Video Music Awards (VMAs) fügte eine Kategorie „Beste Metaverse-Leistung“ hinzu. Sechs Künstler sind dabei Nominierung: BTS, Blackpink, Ariana Grande, Charli XCX und Twenty One Pilots.
  • Afrika hat ein Live-Metaverse namens bekommen Ubuntulandmit einem 3D Virtual Reality (VR) Erlebnis darin, Afrikaseltensagte eine Pressemitteilung, die mit geteilt wurde Cryptonews.com. Africarare hat sich ein 12×12-Dorf (144 Parzellen virtueller Immobilien) gesichert, um seine Sichtbarkeit zusammen mit dem zu etablieren Austrian World Data Lab (WDL), die ein 6×6-Dorf erwarb. WDL sagte, es werde diese virtuelle Immobilie nutzen, um „zur Verbesserung der Lebensqualität für Afrikaner beizutragen und das Bewusstsein für wichtige Themen zu schärfen“.

Neuigkeiten zur Regulierung

  • Das Südafrikanische Reservebank (SARB) sagte in seinen neuen Richtlinien, dass Banken im Land „als Kanal für Gelder fungieren können“, die an Krypto-Dienstleister gebunden sind, und „eine Rolle bei Kunden spielen können, die kaufen möchten“ oder „Auszahlungen in Fiat-Währung erhalten“ auf ihren Bankkonten für den Verkauf von Krypto.
  • Das Zentralbank der Philippinen veröffentlicht ein Warnhinweis, in dem die Bürger des Landes „nachdrücklich aufgefordert“ werden, nicht mit Virtual Asset Service Providern (VASPs) Geschäfte zu machen, die entweder nicht registriert oder im Ausland ansässig sind. Es gibt 19 Eingetragen VASPs.

Nachrichten austauschen

  • Digivaultdas UK Financial Conduct Authority (FCA)-registrierter Kryptoverwahrer, der Teil der ist EQONEX-Gruppehat hinzugefügt Unterstützung für Binance‘s BNB-Kettesodass Kunden jetzt Vermögenswerte, die auf der BNB-Kette laufen, einschließlich BNB-, BUSD- und BEP20-Token, in ihren Digivault-Konten halten können.
  • Australische Kryptobörse Swyftx entlässt ein Fünftel seiner Belegschaft (21 %), in einem Schritt, der in a als „harte Entscheidung“ beschrieben wird Blogeintrag. 74 Menschen haben ihren Arbeitsplatz verloren, weil sie „in einem unsicheren Geschäftsumfeld tätig sind, mit einer Inflation im Inland, die seit über zwei Jahrzehnten nicht mehr erreicht wurde, steigenden Zinsen, hochvolatilen Märkten in allen Anlageklassen und dem Potenzial für eine globale Rezession“. sagte.
  • Kryptobörse aus Singapur BHEX.SG angekündigt dass es die Standard-Zahlungsinstitut-Lizenz von der erhalten hat Währungsbehörde von Singapur (MAS).

Nachrichten aus dem Bergbau

  • Einer der größten Finanzdienstleister Japans, SBI-Bestände, sagte, es schließe seine Bergbaubetriebe in Sibirien, da der Krieg in der Ukraine allgemeine Unsicherheit auf dem Markt schaffe. Gemäß a Bloomberg Bericht geht der Schritt auf die Sanktionen zurück, die Russland wegen seiner Invasion in seinem westlichen Nachbarn, der Ukraine, auferlegt wurden.

Zahlungsnachrichten

  • Fintech-Unternehmen Welligkeit arbeitet mit der örtlichen Bank zusammen Travelex sein Produkt RippleNet On-Demand Liquidity (ODL) nach Brasilien zu bringen. Damit ist Travelex die erste Bank in Lateinamerika, die Ripples ODL nutzt, und es ist auch die erste Bank, die registriert und zugelassen ist, um ausschließlich mit Devisen zu operieren. sagte die Pressemitteilung.

DeFi-Neuigkeiten

  • Verwahrer digitaler Vermögenswerte Kupfer in die Solana (SOL)-Blockchain integriert, um die dezentrale Finanzierung (DeFi) zu unterstützen, kündigte das Unternehmen an. Durch die Integration können Kunden mit Solana-Dapps interagieren und Transaktionen unter dem Schutz der Multi-Party-Computation-Technologie (MPC) von CopperConnect durchführen, fügten sie hinzu.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere