Ist Big Eyes Coin der nächste 10x Dogecoin?

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist ein Advertorial-Artikel, der nicht Teil von ist Cryptonews.com redaktioneller Inhalt.

In einer Welt ständiger Gewalt, Herzschmerz und Unsicherheit freuen sich die Menschen auf die Aspekte der Positivität, die hauptsächlich in Kunst und Unterhaltung zu finden sind. Kein Wunder, dass Social Media heute vor allem bei jungen Menschen so beliebt ist.

Es spricht den fantasievollen Teil der Jugend an. Die Energie und Kraft, die in ihnen steckt, braucht ein Ventil, und soziale Medien bieten dafür eine Plattform.

Die Schaffung von Social Media führte auch zur Monetarisierung von Inhalten. Jobs wie Social Media Management, Beeinflussung, Content-Erstellung und Texterstellung waren vor 20 Jahren praktisch unbekannt. Jetzt sind Menschen mit diesen Jobs Teil einer Nische, die jedes Jahr Milliarden von Dollar an Einnahmen generiert.

Mit der Schaffung dieser Arbeitsplätze wurden auch andere Plattformen als Alternativen zur Einkommensgenerierung und Meinungsfreiheit aufgebaut. Blockchain-Technologie, Kryptowährung und die neueste Idee, Non-Fungible Tokens. Entgegen der landläufigen Meinung sind Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie nicht nur technische Formen der Vermögensbildung und Finanztechnologie. Sie wurden auch geschaffen, um Spaß, Unterhaltung und Kreativität zu fördern, mit dem Bonus, durch diese Medien Einnahmen zu generieren.

Ein wichtiges Beispiel sind Non-Fungible Tokens. Dies sind einzigartige digitale Assets, die hauptsächlich zur Individualisierung anderer Assets im Blockchain-Netzwerk verwendet werden. Diese Vermögenswerte sind überprüfbar und haben einen realen Wert, wobei einige bis zu 2.000.000 USD verkaufen.

Große Augen-Münze (BIG) und Dogecoin (DOGE) bieten Benutzern neue und aufregende Möglichkeiten mit dem Potenzial, die Kapitalrendite maximal zu steigern. Beginnend mit dem Glücksspielsektor wurden NFTs auf dem Kryptowährungsmarkt genutzt, um alle Vermögenswerte darzustellen, die von persönlichen Identitäten (Avataren) bis hin zu Immobilien reichen.

Große Augen-Münze (BIG)

Big Eyes Coin (BIG) ist eine Community-basierte Kryptowährung, die ihren Nutzern viel mehr bieten wird als nur eine Plattform für Finanztransaktionen.

Bei Decentralized Finance (DeFi) ging es hauptsächlich darum, eine nahtlose Möglichkeit für den Handel und Austausch von digitalen Assets zu bieten. Dies kann für den durchschnittlichen Benutzer manchmal zu technisch sein und hat darüber hinaus keinen Reiz.

Big Eyes Coin (BIG) hofft, diese Erzählung zu ändern, indem es eine Plattform schafft, auf der Benutzer mit jedem Aspekt der Plattform Reichtum generieren können. Auch Big Eyes Coin (BIG) verspricht, die dezentrale Finanzierung so unkompliziert und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Möglich wird dies durch den Einsatz von Backend-Systemen und vereinfachten Tutorials.

Hauptmerkmale von Big Eyes

Um ihr Ziel zu erreichen, „Vermögen in das dezentralisierte Finanzökosystem zu verlagern“, wird die Plattform die folgenden Merkmale umfassen, die sie von anderen abheben werden:

  • Community-zentriert: Big Eyes Coin (BIG) versteht, dass die wahre Stärke und der wahre Wert einer Kryptowährung in ihrer Community von Benutzern liegen. Diese Community wird aus Entwicklern und Erstellern bestehen, die Systeme erstellen und Tools für das Wachstum des Ökosystems verwenden.
  • Steuern: Auf der Plattform Big Eyes (BIG) haben Anleger und ihre Investitionen Vorrang. Es wird ein dynamisches Steuersystem eingeführt, um sicherzustellen, dass die Plattform nachhaltig bleibt. Das Steuersystem wird Änderungen wie die Auto-Burn-Funktion, den Erwerb von Liquidity Provider (LP) und Marketing-Wallets ermöglichen.
  • Wohltätigkeit: Die Plattform ist daran interessiert, ihren Nutzern und der Welt etwas zurückzugeben. Es wird ein Visible Charity Wallet geben, das 5 % der Token für den alleinigen Zweck der Rettung der Ozeane enthält.

GROSSE Pläne, GROSSE Werte

Big Eyes Coin (BIG) plant, das Wachstum innerhalb kurzer Zeit zu maximieren, und hat festgelegt, wie dies erreicht werden soll.

Der erste Plan besteht darin, Akquisitionen durch Einflussnahme auf soziale Medien zu erzielen. Der anfängliche Erfolg wird auf der Rezeption und Popularität der Plattform in ihrer Anfangsphase basieren.

Zweitens wird die Plattform auf die 10 besten nicht fungiblen Token-Projekte (NFT) drängen, die gemeinschaftsbasiert sind und einen Mehrwert für das Ökosystem darstellen. Mit diesen Projekten können Benutzer Einnahmen erzielen und haben auch Zugang zu zukünftigen Big Eyes-Events. Diese NFTs werden ein großer Teil der Plattform sein und auch Bewusstsein schaffen. Für leidenschaftliche NFT-Besitzer wird die Plattform einen Club namens Big Eyes Sushi haben, der für sie geschaffen wurde. Um Zugang zum Club zu erhalten, kaufen Benutzer einen nicht vertretbaren Token, der auf der Plattform verfügbar ist.

Schließlich wird Big Eyes Coin (BIG) durch die Produktion und den Verkauf von physischen und digitalen Produkten Spenden sammeln. Die gesammelten Mittel werden für den Ausbau der Token- und Ozean-Wohltätigkeitsprojekte der Plattform verwendet.

Die mit dem Projekt verbundenen Werte werden die gleichen sein wie die seines Maskottchens – der Katze. Die Plattform und ihre Nutzer versprechen, aktiv und voller Energie, unterhaltsam, belastbar und gesellig zu sein.

BIG Tokenomics und BIG User Earnings

Mitglieder des Big Eyes (BIG)-Ökosystems werden mit dem Utility Token der Plattform, BIG, effektiv funktionieren. Es wird regelmäßig Werbegeschenke und Belohnungen für die Teilnahme an der Plattform geben, und zwar in Form von BIG-Token und NFTs. Es fallen keine Kauf- oder Verkaufssteuern und keine Transaktionsgebühren für Benutzer an.

Die Community wird dezentralisiert sein und Token-Benutzer können über wichtige Änderungen und Entscheidungen abstimmen, die auf der Plattform zu treffen sind. Zum Beispiel gehen Gewinne aus NFT-Events in eine Burn- oder Not-Burn-Abstimmung, die die Benutzer entscheiden können.

Dogecoins (DOGE)

Dogecoins (DOGE) ist eine Kryptowährung der ersten Generation, die als lustiges Konzept begann, sich aber schnell zu einer Plattform entwickelte, die 50.000 USD an Wohltätigkeitsorganisationen spendet und zu einem festen Bestandteil des Kryptoraums wurde.

Dogecoin (DOGE) wurde entwickelt, um Spaß und Wohlwollen in die Krypto-Community einzuführen und eine zensurresistente Plattform für Peer-to-Peer-Transaktionen zu schaffen. Dies ist eine Kryptowährung, die nur wenige Monate nach ihrer Einführung ein massives Wachstum und Akzeptanz erlebte, was dem Krypto-Raum Glaubwürdigkeit verleiht.

Wie Dogecoin (DOGE) funktioniert

Dogecoin (DOGE) ist mit Ähnlichkeiten zu Bitcoin aufgebaut, dem weltweit ersten Kryptowährungstoken. Ein Großteil des Codes von Dogecoin ist eine direkte Kopie von Bitcoin (BTC) und wird für die sichere und schnelle Übertragung von Werten weltweit verwendet.

Mit einer Blockzeit von nur einer Minute verwendet das Netzwerk einen Proof-of-Work-Konsensalgorithmus. Dadurch bleibt das Netzwerk sicher. Im Gegensatz zu Bitcoin (BTC) basiert der Mechanismus von Dogecoin (DOGE) auf einer Scrypt-Technologie und nicht auf der SHA-256-Version. Die Miner von Dogecoin (DOGE) nutzen zum Graben Field Programming Gaming Array (FPGA) und Application-Specific Integrated Circuit (ASIC)-Geräte.

Mit dieser Technologie werden schnell Zufallszahlen generiert und gespeichert. Auf diese im Random Access Memory (RAM) gespeicherten Nummern wird kontinuierlich zugegriffen, bevor ein Ergebnis übermittelt wird. Dies ermöglicht Minern, weniger Strom zu verbrauchen, erfordert aber mehr Speicher und hat sich als effizient für die Problemlösung erwiesen.

Graben für DOGE

Das Mining im Dogecoin (DOGE)-Netzwerk ist nicht so wettbewerbsfähig wie in anderen großen Blockchain-Netzwerken. Das Ökosystem beschäftigt Bagger. Ihre Aufgabe ist es, das Netzwerk zu sichern, indem sie neue Transaktionen validieren und der Kette Blöcke hinzufügen.

Das Schürfen nach Dogecoin (DOGE) dient vielen als Einnahmequelle.

Mit Minern, die bis zu 3 USD pro Tag verdienen, abgesehen von den Mining-Kosten, können Benutzer passives Einkommen erzielen, indem sie entweder ihre verdienten Token halten, bis sie vor dem Verkauf an Wert gewinnen, oder indem sie Coins direkt verkaufen, wenn sie verdient werden.

Popularität und Community von Dogecoin

Das Gesicht von Dogecoin (DOGE) ist der beliebte Shiba Inu (eine Hunderasse) aus viralen Internet-Memes. Dies war eine Funktion, die vom Entwickler der Plattform eingeführt wurde, um das Projekt für die Benutzer unterhaltsam zu machen.

Wie sich herausstellte, war dies ein kluger Schachzug, da der Kryptowährungstoken Personen anzog, die sich im Kryptoraum engagieren wollten, aber kein ernsthaftes Interesse daran hatten.

Investitionen in Dogecoin (DOGE) erzielten Ergebnisse von bis zu 10.000 %. Die Kryptowährung hatte und hat sogar große Prominente, die in den Token investierten und sich dafür einsetzten.

Die Benutzer von Dogecoin (DOGE) sind eine eng verbundene Gemeinschaft. Von Spendenkampagnen für Sportmannschaften bis hin zum Training von Hunden für autistische Kinder – Dogecoin (DOGE) kann sich einer beeindruckenden Wohltätigkeitsbilanz rühmen, die sie zu steigern hoffen.

Tokenomik (Dogenomik)

DOGE ist der Utility-Token des Dogecoin-Ökosystems. Der Token hat derzeit keine begrenzte Menge und wird zum Kauf von Speisen, Getränken und sogar zum Bewirten verwendet. Das Netzwerk von Dogecoin ist in den letzten Jahren gewachsen und hat jetzt große Anbieter und Einzelhändler, die den DOGE-Token als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen akzeptieren. Jedes Jahr werden 5 Milliarden DOGE-Token an die Öffentlichkeit ausgegeben.

Abgesehen davon werden Bagger (Miner) für die Sicherung der Dogecoin (DOGE) Blockchain belohnt.

Der Token kann in Hardware Wallets aufbewahrt werden. Dies trägt dazu bei, die DOGE-Token im Cold Storage (offline) zu halten und verhindert den Zugriff von Hackern auf Benutzerinvestitionen. Benutzer können auch das Ledger Nano S oder sein fortschrittliches Ledger Nano X verwenden.

Die Kryptowährungs-Community hat und wird im Laufe der Zeit über Big Eyes Coin (BIG) und Dogecoin (DOGE) sprechen. Der Gesamterfolg dieser Kryptowährungen wird von der Popularität in den sozialen Medien und der Meme-Kultur abhängen. Diese Medien zeigen keine Anzeichen dafür, dass sie in den kommenden Jahren aus der Mode kommen werden.

Wir können die Möglichkeit nicht ausschließen, dass diese Token ihr volles Potenzial ausschöpfen und Käufern und Benutzern ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere