Krypto-Projekte, die man während des Bärenmarktes im Auge behalten sollte: Zompot, Cardano und Aave

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist ein Advertorial-Artikel, der nicht Teil von ist Cryptonews.com redaktioneller Inhalt.

Da sie in den letzten drei Jahren den allgemeinen Finanzsektor dominiert haben, sind Kryptowährungen zu einem weltweiten Wahnsinn geworden.

Dies liegt daran, dass der Markt für Kryptowährungen immer wieder beweist, dass es sich je nach Ziel des Anlegers um eine gute Alternative zu herkömmlichen Investitionen handelt.

Der Kryptowährungsmarkt ist eines der Segmente des globalen Finanzsektors, das am schnellsten wächst und Projekte wie z Zompot (ZPOT). Kryptowährungen sind zum neuesten Trend im Bankwesen geworden, obwohl mehrere Nationen sie ganz oder teilweise verboten haben.

In der Welt der Kryptowährungen setzt sich immer etwas Neues und Verbessertes durch und gewinnt die Zustimmung und Unterstützung der Community. Als Bitcoin anfing, schnell zu wachsen, war das alles.

An einem anderen Punkt waren Ethereum und NFTs beteiligt. Elon Musk und Dogecoin übernahmen schließlich die Szene und betraten sie. Der Kreislauf hört nie auf, da sich der Münzmarkt im Laufe der Zeit weiterentwickelt.

Aus diesem Grund werden jeden Tag mehr als tausend brandneue Kryptowährungsprojekte und Coins eingeführt. Jede Währung, die Potenzial hat, wurde geschaffen, um ein bestimmtes Problem oder eine Reihe von Problemen auf dem Kryptowährungsmarkt anzugehen. Auf diese Weise gewinnen die Münzen an Wert, Popularität und Zugkraft.

Es gibt verschiedene Projekte auf dem Münzmarkt, aber dieser Artikel konzentriert sich auf drei, die sicherlich für Aufsehen sorgen werden. Dies sind Cardano (ADA), Aave (AAVE) und Zompot (ZPOT).

Cardano (ADA) ist immer noch stark

Ein bekanntes Open-Source-Projekt namens Cardano (ADA) hat eine Vielzahl von Investoren angezogen, darunter Game-Changer, Innovatoren und zukunftsorientierte Investoren.

Diese Bewegung zielt darauf ab, die Macht von allen undurchsichtigen Unternehmen und Organisationen auf die allgemeine Bevölkerung zu übertragen, indem sie die Unterstützung unzähliger Software-Ingenieure in Anspruch nimmt. Cardano wurde 2017 veröffentlicht (ADA).

Die Initiative wurde von Charles Hoskinson initiiert, und ein beträchtliches Team von Leuten beaufsichtigte ihre Verwaltung. Als Mitbegründer von Ethereum neben Vitalik Buterin wurde Hoskinson berühmt. Er konnte auf den Errungenschaften und der Vision aufbauen, die er mit seinen früheren Bemühungen gewonnen hatte, um sein Ziel mit Cardano (ADA) zu erreichen.

Das native Token für die Blockchain heißt ADA. Mit diesem Kryptowährungstoken, ADA, haben Benutzer möglicherweise die Möglichkeit, sich am Staking zu beteiligen und von Belohnungen zu profitieren. ADA kann auch mit einer Reihe bekannter Kryptowährungs-Wallets verwendet werden.

Warum Sie Aave in Betracht ziehen sollten (AAVE)

Die Plattform Aave, die auf dem Ethereum-Netzwerk basiert, verwendet eine gepoolte Liquiditätsmethode, um Kredite zu verteilen. Aufgrund des Fehlens eines Mittelsmanns oder Vermittlers zur Überwachung oder Verwaltung der Kredite können Kreditgeber passives Einkommen mit geringem Risiko aus den für Kredite gezahlten Zinsen generieren.

Mittels Yield Farming setzt Aave auf liquide Vermögenspools. Damit Kreditnehmer für Kredite über diese Methode ohne Verwahrung zugelassen werden, müssen Sicherheiten vorgelegt werden.

Der native Token des Aave-Netzwerks heißt AAVE. Der Utility-Token AAVE kann auf mehreren Kryptowährungsplattformen gekauft und gehandelt werden.

Als Governance-Token, das es den Inhabern ermöglicht, Stimmzettel abzugeben und an der Entscheidungsfindung für Projektvorschläge teilzunehmen, hat AAVE einen starken Anwendungsfall.

Zompot (ZPOT) betritt den Krypto-Markt

Die Blockchain-Welt ist voll von verschiedenen Arten von Projekten, die verschiedene Probleme von Benutzern in der Welt der Kryptowährung lösen. Einer von ihnen ist Zompot (ZPOT). Da viele Menschen die Blockchain nutzen und ihr gegenüber offen sind, gibt es gewisse blinde und schwache Stellen für Blockchain-Technologie und Kryptowährung.

Aus diesem Grund zögern viele Menschen auf der ganzen Welt immer noch, in die Blockchain-Technologie zu investieren oder sie auszuprobieren. Aus diesem Grund wurde Zompot (ZPOT) erstellt.

Zompot ist ein Kryptowährungsprojekt, das geschaffen wurde, um die Bedenken der Menschen bezüglich der Blockchain auszuräumen und eine Lösung zu werden.

Das Endziel des Zompot-Projekts ist es, eine transparente Möglichkeit für Benutzer zu schaffen, ihre Transaktionen durchzuführen und mögliche Probleme wie Datenschutz- und Sicherheitsprobleme in der Blockchain zu lösen.

Um dies zu erreichen, verwendet Zompot (ZPOT) ein Ökosystem, das dies durchsetzt.

Außerdem wird das Zompot-Ökosystem von ZPOT betrieben. Dieser ZPOT-Token ist ein BEP-20-Token, der geschaffen wurde, um die Herausforderungen zu meistern, die mit den instabilen Faktoren in der Blockchain einhergehen.

ZPOT ist der Utility-Token des Zompot-Ökosystems. Der aktuelle Vorverkauf des ZPOT-Tokens gibt Ihnen einen Bonus von 10 %, wenn Sie mit Ethereum kaufen.

Das Hinzufügen von ADA- und AAVE-Token zu Ihrer Brieftasche kann Ihnen während des Krypto-Wintermarkts große Vorteile bringen, aber Sie sollten auch den Kauf von ZPOT-Token in Betracht ziehen, da sich diese derzeit in der Vorverkaufsphase befinden und zu einem Premiumpreis verkauft werden.

Nehmen Sie am Vorverkauf von Zompot (ZPOT) teil:

Vorverkauf: http://rise.zompot.com/

Webseite: http://zompot.com/

Telegramm: https://t.me/ZompotTokenOfficial

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere