Neue NFT-Utility-Plattform startet, um um 60 Millionen Twitch-YouTube-Ersteller zu konkurrieren

Quelle: AdobeStock / Andrea

Inmitten des anhaltenden Aufschwungs der sogenannten „Creator Economy“, die es den Schöpfern ermöglicht, ihre Arbeit auf neue Weise zu monetarisieren, die Plattform für nicht fungible Token (NFT). PlayNFT startet einen neuen Marktplatz, um dies zu ermöglichen Zucken Streamer u Youtube Ersteller, gebrandete NFTs mit In-Game-Utility für ihre Communitys einzuführen, gemäß einer Pressemitteilung, die mit geteilt wurde Cryptonews.com.

Unterstützt durch mehr als 300.000 USD an Zuschüssen von einer Reihe von Akteuren der Kryptoindustrie, darunter XRP-Ledger, Velas, Nahe, und Stapel, das Die Entwicklung könnte der neuen Plattform Zugang zum wachsenden Pool von Online-Erstellern verschaffen, der die 9,2 Millionen Streamer von Twitch und die 51 Millionen Ersteller von Inhalten von YouTube umfasst, sagte PlayNFT in einer Erklärung.

Im dritten Quartal dieses Jahres Unterstützung für Tick ​​Tack Ersteller soll ebenfalls hinzugefügt werden.

Die Cross-Chain-Plattform zielt darauf ab, eine breite Palette von Blockchains zu integrieren, darunter Ethereum (ETH), Polygon (MATIC), Solana (SOL) und andere, wodurch das Angebot an NFTs geprägt und über viele Ketten verteilt werden kann, so die Aussage.

„PlayNFT wird Entwickler in die Lage versetzen, ihr Publikum sinnvoll anzusprechen und ihre NFTs auf kollaborative und zugängliche Weise mit Nützlichkeit und Wert zu versehen“, sagte Xavier Moore, CEO von PlayNFT, und fügte hinzu: „NFTs sind ein Wendepunkt, wenn es darum geht, Inhalten einen echten Wert beizumessen.“

Die Erklärung besagt, dass sich bereits mehr als 260 Streamer für die Nutzung von PlayNFT angemeldet haben. Jedem Ersteller soll eine eigene Storefront zur Verfügung gestellt werden, in der es seinen Communities ermöglicht wird, Marken-NFTs zu kaufen.

„Sie werden auch in der Lage sein, die NFTs über Spiele wie z Min-Min und Schild von Shalwendwährend Spieleentwickler die Tools von PlayNFT integrieren und Dienstprogramme im Spiel an NFTs in jeder verbundenen Blockchain anhängen können“, heißt es in der Erklärung.

____

Mehr erfahren:
– YouTube nimmt Metaverse-, Blockchain- und NFT-Funktionen ins Visier, da das Creator-Programm 2 Millionen Nutzer erreicht
– Junge südkoreanische Krypto-Enthusiasten verlassen Youtube für TikTok

– Reddit Community Points bereit für den Ethereum Mainnet Move
– Die Mehrheit der NFT-Sammlungen reinvestiert Ethereum wieder in das System – Nansen

– Coinbase veröffentlicht den ersten Teil des BAYC-Films, während COIN weiter tankt und ARK Coinbase-Aktien abgibt
– Spieler spielen unterschiedliche Strategien: Minecraft sagt Nein zu NFTs, während Square Enix sein NFT-Projekt enthüllt

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere