PIXXTASY, das NFT-Projekt zur Bekämpfung des Drogenkonsums und zur Genesung von Süchtigen!

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht Bestandteil von ist Cryptonews.com redaktioneller Inhalt.

PIXXTASY wurde von Zoltán Egri gegründet, einem ernsthaften Anti-Drogen-Befürworter, der selbst eine zweijährige Drogenabhängigkeit überwunden hat. Sein Engagement für die Anti-Drogen-Sache, kombiniert mit Kryptowährung und Blockchain-Technologie, gründete dieses Projekt, um durch den Verkauf von NFTs Programme zur Drogenrückgewinnung und NGOs zu finanzieren.

Einer von PIXXTASYZiel von ist es, den Drogenkonsum für junge Menschen unattraktiv zu machen, wie das Rauchen und andere lebenszerstörende Gewohnheiten, und die möglichen Folgen des Substanzkonsums aufzuzeigen.

PIXXTASY hat zwei Hauptslogans: „NICHT VERWENDEN. BESITZ ES EINFACH.“ Und „BE A HEALER“, das sich gegen den Drogenkonsum einsetzt und anderen hilft, damit aufzuhören.

Die erste NFT Mint von PIXXTASY wird am 7th September 2022. Die NFT-Kollektion von PIXXTASY wird mehrere kleine Drops haben (333 + 33 + 33 NFTS in verschiedenen Drops), die sich auf Qualität statt Quantität konzentrieren. Personen, die am Kauf von PIXXTASY NFTs interessiert sind, können sich in die Whitelist eintragen, die am 31st August 2022; diejenigen, die sich anmelden, haben die Chance, ausgewählt zu werden und eines der NFTs von PIXXTASY zu kaufen. Alle NFTs werden in limitierter Auflage sein und von einem professionellen Künstler handgezeichnet, was sie im Vergleich zu massenproduzierten NFTs sowohl einzigartiger als auch begehrenswerter macht.

PIXXTASY X BSW

BeerSeeWalk (auch bekannt als BSW) ist eine ungarische Hip-Hop-Gruppe. Sie machen seit über 12 Jahren Musik und haben mit anderen berühmten ungarischen Künstlern wie Berkes Olivér und Tankcsapda zusammengearbeitet, wobei letzterer in 2 Wochen über 3 Millionen Aufrufe auf Youtube erzielte.

BSW hat zwei Hauptmitglieder:

  • Gábor Ferenczei ‘Gaben’ (Text & Rap)
  • Mátyás Sziklai „Meklód“ (Texte, Rap & musikalische Choreographie).

BSW arbeitet mit PIXXTASY zusammen, um dabei zu helfen, das Wort über Probleme zu verbreiten, die durch Drogenabhängigkeit verursacht werden, und arbeitet gleichzeitig daran, PIXXTASY und seine Ideale zu fördern. BSW unterstützt PIXXTASY, indem es Krypto, Musik, NFTs und das Anti-Drogen-Ziel von PIXXTASY zusammenbringt.

KingIT-Lösungen und PIXXTASY:

Das Ziel von KingIT Solutions ist es, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU oder SMB) zu unterstützen. KingIT Solutions entwirft und erstellt in erster Linie mobile und Webanwendungen, Websites und Webshops und hilft auch beim digitalen Marketing und der Content-Produktion.

KingIT Solutions und sein CEO Edvard Bene arbeiten als Business Development Advisor eng mit dem PIXXTASY-Projekt zusammen und arbeiten an der Erstellung der Website des Projekts, der Unterstützung des Marketings und auch der Entwicklung von NFTs für das Projekt.

Das Artwork ist so gestaltet, dass es wie aktuelle Ikonen der Popkultur aussieht, wie Hello Kitty, Bitcoin, Star Wars und viele andere, was auch die Grundlage für die NFTs von PIXXTASY ist; zuordenbar und doch einzigartig. Der andere Grund für diese Designs ist, dass echte Drogen oft zu Ikonen der Popkultur geformt werden, was es PIXXTASY ermöglicht, mehr Bewusstsein dafür zu schaffen, wie illegale Drogen aussehen können und die damit verbundenen Gefahren aufgrund unbekannter Inhalte.

Webseite: https://pixxtasy.io/

PIXXTASY-Discord: https://discord.com/invite/KKgWGuWgZR

Instagram: https://www.instagram.com/pixxtasy.nft/

Twitter: https://twitter.com/pixxtasy?s=20&t=tQrL3eXKGUBA8iLt2CIuQg

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/pixxtasy/

Tick ​​Tack: https://www.tiktok.com/@pixxtasy.nft

KingIT Solutions-Website: https://www.kingitsolutions.net/en/

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere